Sprechstunden des Betreuungsvereins vom Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. in Duderstadt

Auch während der Corona-Pandemie können Sie sich in Duderstadt unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln in allen Fragen zur rechtlichen Betreuung, zur Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung informieren lassen.

Hierzu ist es erforderlich unter der Rufnummer 0551 54703-16 einen vorherigen Termin zu vereinbaren. Nutzen Sie dazu bitte auch den Anrufbeantworter.

Ort: Jugendamt Duderstadt, Worbiser Str. 3, 37115 Duderstadt

Zufahrt von: Hinter der Klappe,

nächster Termin: Mittwoch, der 22. September von 16.00 bis 18.00 Uhr

zum Thema: gesetzliche Betreuungen, Vorsorge-/Vollmachten, Patientenverfügung

 

Die Sprechstunde des Betreuungsvereins steht allen offen, die sich für ehrenamtliche Betreuungen, eine Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung interessieren oder Fragen dazu haben. Weiter bieten wir Hilfe an:

- Informationen über gesetzliche Bestimmungen

- bei Kontakten zu Behörden und Institutionen

- bei der Einführung in die Aufgaben von ehrenamtlichen Betreuer/innen

- bei der Bewältigung von Tätigkeiten (Anträge, Finanzen, Gesundheit, Wohnen) der ehrenamtlichen Betreuer/innen

- durch ein regelmäßiges Fortbildungsangebot

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Bellersen

Vereinsbetreuer