Impulse

Umgang mit Aggressionen und Gewalt - ein Gruppenangebot für männliche Kinder und Jugendliche.

Kennst Du das auch?

- Du hast Ärger zu Hause, in der Schule oder mit der Polizei?

- Du fühlst dich manchmal völlig durcheinander – wie im Chaos?kachel hermannsburg02

- Du fühlst dich oft von anderen provoziert?

- Du denkst, dass du ungerecht behandelt wirst?

- Du machst manchmal Dinge, die du hinterher bereust?

- Du möchtest in nervigen Situationen einfach nur zuschlagen?

Das Thema Aggressionen und Gewalt ist vielfältig und genauso individuell sind die Themen in der Gruppe.

In der Gruppe...

- kann jeder seine Lebensgeschichte erzählen

- sprechen wir über Situationen, in denen es zu gewalttätigem Verhalten kam

- suchen wir gemeinsam nach Lösungen

- üben wir, wie Probleme ohne Gewalt gelöst werden können

- reden wir über die nächsten Schritte im Leben

- unterstützen wir uns gegenseitig im respektvollen Umgang mit anderen

- erleben wir Neues (Entspannungstechniken, Gruppenaktionen, Bewegungsangebote, kreative Elemente,
Musikimprovisation...)

Das ist uns wichtig:

- Vorgespräche zum gegenseitigen Kennenlernen

- Regelmäßige, aktive Teilnahme an den Gruppenterminen

- Schweigepflicht

Wir treffen uns wöchentlich für 60 Minuten bzw. 14 tägig für 90 Minuten in den Räumen des Albert-Schweitzer-Therapeutikums.

Nach Bedarf können begleitende Einzelgespräche vereinbart werden.

Ein Einstieg ist monatlich möglich.

Die Kosten werden bei vorliegender Indikation von der Krankenkasse übernommen (Voraussetzung ist ein aktueller Überweisungsschein).

Wer kann teilnehmen?

Jungen und junge Männer, die bereits erhebliche aggressive Verhaltensweisen gezeigt haben.
Es gibt verschiedene Gruppen, die nach passenden Altersklassen zusammenfinden.

Anmeldung:
Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren, vereinbaren Sie einen Termin in unserer Institutsambulanz.

Sekretariat Institutsambulanz:
Monika Schlieker und Andrea Wurche
Telefon: 0 55 31 / 93 11 60

Das Sekretariat ist
Mo. - Fr. von 09:00 Uhr - 13:00 Uhr und
Mo. - Do. von 13:30 Uhr - 17:30 Uhr besetzt.

Ihre Ansprechpartner:

hinse 
Astrid Hinse
Ambulanztherapeutin
Telefon: 055 31 / 93 11 68
Mail: hinse(at)familienwerk.de

 
 
 
 badners Damian Badners
Ambulanztherapeut
Telefon: 055 31 / 93 11 520
Mail: badners(at)familienwerk.de

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer herunterladen

thumb flyer hol impulse