Zum 60. Geburtstag vom Albert-Schweitzer-Kinderdorf: „HERR H IST DA!“ – DAS KINDER-MITMACH-KONZERT auf der Graft

Uslar: Pünklich um 16:00 Uhr startete herrH - alias Simon Horn eine musikalische Reise mit tanzenden Pinguinen, verpennten Enten, funkigen Elefanten, entspannten Chillkröten, einer Menge Fantasie und vielen weiteren unvergesslichen Momenten.

2021 07 18herrHDSC 5849Die Veranstaltung ist ein Geschenk an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf vom Kulturbahnhof Uslar als Teil des „Solling Festivals“. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, beantragt beim Bundesverband Soziokultur.“

Die Kinder und ihre Eltern klatschten und tanzten zu jede Menge Ohrwürmer und Beats, bei denen man einfach mitgehen muss. herrH fasziniert die ganze Familie auf seine unverkennbar zeitgemäße und kindgerechte Art: er bringt Kinderaugen zum leuchten und Eltern zum schmunzeln, zaubert Lächeln in Gesichter und lässt Köpfe nicken. Er bewegt kleine und große Tanzbeine und lässt Herzen schneller schlagen. Der gut gefüllt Graftplatz feierte lautstark mit. Und so wurde das Konzert dabei zu einem echten Erlebnis und zu einer Riesenparty mitten in der Stadt Uslar.

Dass herrH durch und durch Kindermusiker ist, zeigen auch die Begeisterungsstürme auf seine Konzerten. Ausgestattet mit einem Mikro, dicken Boxen für brummende Bässe, den richtigen Tanzschuhen und so einigen Tierchen aus dem herrH Zoo, wird jedes Konzert zu einer Riesenparty mit „Kuscheltier-Stagedive“ und hat alles, was zu einem ordentlichen Konzertbesuch dazugehört.

Seine Beats sind druckvoll und vielfältig: Gekonnt mischt er von Elektro, Pop, Rock, Funk und HipHop alles was in die Beine geht und Herzen bewegt. Tatsächlich ist Simon ausgebildeter Grundschullehrer und dies erklärt neben dem Herz auch den Verstand für Kinder. Seine Geschichten lassen Kinderaugen leuchten und bringen Eltern zum Schmunzeln.

 

Danke an die HNA