Schulassistenz

Die Schulassistenz umfasst abhängig vom Hilfebedarf folgende Leistungen:

  • Hilfestellung und Anleitung geben, zum Beispiel bei der Nahrungsaufnahme, beim Toilettengang, beim Ankleiden/Auskleiden
  • Individuelle Hilfen im Unterricht, zum Beispiel persönliche Ansprache und Ermunterung des Kindes bei der Wiederholung und Verdeutlichung der Lerninhalte
  • Unterstützende Hilfen im Unterricht, zum Beispiel Anreichung von Unterrichtsmaterialien, bei der Mobilität (Handführung, Nutzung von technischen Hilfsmitteln)
  • Anleitung geben zur Instandhaltung und Pflege persönlicher Gegenstände und Hilfsmittel
  • Begleitung in Schulpausen, beim Aufsuchen oder Wechsel des Klassenraumes, bei Ausflügen und Klassenfahrten
  • Unterstützende Hilfen zur Gruppenintegration und bei der Bewältigung von Konfliktsituationen und Abwendung von Gefahrensituationen
  • Behandlungspflegerische Versorgung
  • Beteiligung an Hilfeplangesprächen

Der individuelle Unterstützungsbedarf wird in einem Hilfeplangespräch vom Kostenträger (Sozialamt oder Jugendamt) festgelegt.

 

Dammann ChristinKontakt: Christin Dammann

Waldstraße 11, 29320 Südheide-Hermannsburg

Telefon: 0 50 52 / 9 75 40 57
Handy: 01 71 / 8 49 63 00
E-Mail: christin.dammann(at)familienwerk.de