Kinder haben Rechte!

 

 Im Kinderdorf Alt Garge ist es den Erwachsene wichtig, dass die Kinder gehört werden. Ihrem Alter und ihrer Entwicklung entsprechend sowie situationsbedingt können sie an bestimmten Entscheidungen mitwirken.

Unsere Kollegin Regina aus dem Förderdienst berichtet uns heute deshalb vom Kinderparlament: "Kinder-Mitbestimmung ist gefragt!

Im Sommer hat das Kinderdorf Alt Garge ein neues Kinderparlament gewählt. Jede Kinderdorffamilie vor Ort konnte eine/n Familiensprecher/in bestimmen, der oder die, die Interessen der Kinder und Jugendlichen vertritt.

Und nun sprudeln die Vorschläge und Ideen:
Wie soll die Feier zur Einweihung der neuen Drachenrutsche aussehen?
Der Bolzplatz muss auf Vordermann gebracht werden und im Chilleck auf dem Kinderdorfgelände soll wieder "Draußenspielzeug" für Kleine und Große zur Verfügung gestellt werden…

Die Kinder bestimmen und gestalten Lebenswirklichkeit mit - da, wo sie selbst die Experten sind!

Wir freuen uns, dass es im Kinderparlament wieder los geht und sind schon sehr gespannt auf die Ergebnisse
 
KinderrechteBeitragsbildWeb2KinderrechteBeitragsbildWeb